SV Sorghof:


Der Sportverein Sorghof wurde am 17. Oktober 1969 ins Leben gerufen.


Die Initiatoren zur Gründung des SV Sorghof waren die Herren:

  • Helmut Guder
  • Josef Göppner
  • Michael Kugler


Es folgten:

  • Andreas Meier
  • Günther Meyer
  • Benno Meier
  • Andreas Plößner
  • Berta Meyer


Die Mannschaften des SV Sorghof schafften es von der C Klasse, B Klasse, A Klasse, bis zum Aufstieg in die Landesliga, der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Zur Zeit (2019/20) spielt der Verein in der Kreisliga.

Viele Baumaßnahmen bewältigte der SV Sorghof in den 50 Jahren seines Bestehens.
Der A Platz wurde im Juni 1977 eingeweiht.
Es folgte der Bau des Spotheimes Umkleide mit Duschen, das 1979 seiner Bestimmung übergeben wurde.
Der B-Platz wurde 1985 eingeweiht.
Der Trainingsplatz - Bolzplatz mit Flutlichtanlage wurde 1991 eingeweiht.
Eine Sportgaststätte mit 84 Sitzplätzen wurde im Jahr 1998 an das Sportheim angebaut.
Das alte Sportheim wurde vergrößert, Duschen mit 4 Umkleide, Büro, Massageraum, Ball -Trikotraum, Schiedsrichterraum mit Dusche und ein Geräteraum sind jetzt im alten Sportheim untergebracht.
Eine Garage wurde 1999 errichtet.

Zur Zeit (2020) hat der SV 318 Mitglieder.
2 Herrenmannschaften
1 Alte Herren Mannschaft
1 Damen Gymnastikgruppe
Jugend SV Sorghof eine Gemeinschaft der 3 Fußballvereine der Großgemeinde
JFG Obere Vils 08


 



         Kontakt:

  • 1. Schriftführerin
  • Rebecca Berger/Vogts
  • Bgm.-Weiss-Str. 12
  • 92249 Vilseck


  • 1. Kassier
  • Juliana Graf
  • Reisach 21
  • 92249 Vilseck


  • 1. Vorsitzende
  • Berta Meyer
  • Kürmreuther Str. 49
  • 92249 Vilseck


  • AH-Leiter
  • Manuel Roppert
  • Breitensteinweg 2
  • 92281 Königstein


  • Damenleiterin
  • Sandra Dorn
  • Gumpenhof 34
  • 92249 Vilseck